Patch Notes: 22.03.2018

    Patch Notes: 22.03.2018

    auf >NWO - Arc RSS< wurde geschrieben:

    Patch-Notes: NW.95.20180306e.2   Release Notes Inhalte und Umgebung Soshenstar und Omu In wiederholbaren Abenteuerquests weisen die Lagerfeuer in Innenräumen nun konsistentere grafische Effekte auf. In wiederholbaren Abenteuerquests sind Türen, die nicht verwendbar sind, nun von Ranken überwuchert. Wiederholbare Abenteuerquests überschreiben nun wie vorgesehen die Anzeige für die Questnachverfolgung, wenn sich der Spieler in der zugehörigen Questinstanz befindet. Tagebuch des Templers: Bei der Entscheidung, ob dieser Gegenstand für einen Spielercharakter als Beute fällt, sollten nun bestehende Quest-Abklingzeiten stärker berücksichtigt werden. Einige geringfügige Textfehler wurden behoben. Heldenhafte Begegnungen in Omu Bei der Heldenhaften Begegnung „Acereraks Zorn“ sollte es nicht länger zu übermäßigen Framerate-Verlusten kommen. Die Anzahl der Gegner in dieser Heldenhaften Begegnung wurde verringert. Der Tyrann: In jeder Welle erscheinen nun nur noch 14 Gegner (zuvor: 21 in der 1. Welle, 24 in der 2.). Allerdings sind nun auch einige stärkere Gegner Teil dieser Wellen. Der Tyrann: Gegner können während dieser Begegnung nicht länger weitere Gegner beschwören. Allgemein Die Quest für Meisterhafte Alchemie Rang 5 kann nun wie beabsichtigt angenommen werden, wenn der Spieler bereits eine andere Meisterhafte Quest angenommen hat. Die Quest „Aufgehalst (Juwelenschleifen)“ ist nun wie vorgesehen auch dann weiterhin verfügbar, wenn der Spieler eine andere nicht abgeschlossene Meisterhafte Quest im Questbuch hat. Zukünftige Ereignisse Prüfung der Götter: Gegenstände, die durch das Geschenk der Götter erhalten wurden, werden nicht länger unabhängig davon, ob sie beim Anlegen gebunden sind oder nicht, automatisch an den Account gebunden.  Sommerfest: Jadeit kostet nun 12 Silberlose (zuvor: 23). Kampf und Kräfte Allgemein Das Abbrechen der Animationen von Artefaktzaubern sollte nicht länger die Boni von Effekten wie „Einfluss des Kunsthandwerkers“, „Hingabe des Schäfers“ und „Warnung der Kavallerie“ auslösen. Dies wirkt sich auch auf die Wickel des Überlebenden aus. Waffen des Pilgers versetzen den Spieler nicht länger ständig in den Kampf. Gefährten Der Gefährte Compsognathus-Alphaweibchen gewährt in dem Gefecht „Die Torheit des Händlerprinzen“ nun wie vorgesehen seinen Schadensbonus. Feinde und Verbündete Die Raptoren in Chult schlagen nun am Ende ihrer Hinterhaltattacke zu, anstatt automatisch ihr Ziel zu treffen. Die Raptoren in Chult weisen nun zudem auch eine spezielle Version ihrer Hinterhaltattacke auf, bei der das Ziel automatisch getroffen, aber nicht zu Boden geworfen wird. Wiege des Todesgottes Für die Wiege des Todesgottes wurde eine Logout-Verzögerung aktiviert. Wenn der Spieler sich in der Wiege des Todesgottes ausloggt, bleibt der Charakter noch für eine kurze Weile im Spiel. In diesem Zeitraum ist es unmöglich, sich wieder einzuloggen, und Kräfte werden sich weiterhin auf den Spielercharakter auswirken. Wenn der Atropal bestimmte Gesundheitsschwellenwerte erreicht, wird er immun gegenüber Schaden und kann nicht anvisiert werden. Acererak war nicht davon begeistert, dass Abenteurer bestimmte Phasen im Kampf gegen seine Kreatur übersprungen haben.  Die Leistung für den Sieg über den Atropal wird nun wieder vorgesehen allen Spielern gewährt, die an der Tötung beteiligt waren. Gegenstände und Wirtschaft Allgemein Die Kampagnenwährungen in Chult haben nicht länger "fälschlicherweise" "Anführungszeichen" am Anfang und Ende ihrer "Tooltips". Die Meisterhaften Setgegenstände für den Halsplatz haben nun einen angemessenen Set-Namen. Die Chance, dass Rohastraldiamanten als Belohnung für überschüssige Erfahrung gewährt werden, ist nun geringer, da diese Belohnungen nun häufiger gewährt werden. Urzeitliche Ausrüstung kann nicht länger in einen Zustand geraten, in dem sie nicht angeregt werden kann. In den Tooltips von Siegeln wird nun angegeben, wo sie eingereicht werden können. Schatzkarten öffnen nun stets ihr Fenster, ohne die Lava-Rahmen am oberen und unteren Rand anzuzeigen. Verschiedene gegenstandsbasierte Buffs wurden aktualisiert, um Abweichungen zu korrigieren. Sie gewähren nun die in ihren Tooltips angegebenen Attributwerte anstatt leicht abweichender Werte. Verschiedene Objekte, aus denen Beute erhalten werden kann, werden ihre Beute nun für jeden Charakter gesondert generieren. Beispiel: Wenn Charakter A zwei von drei Gegenständen aus einer Truhe entnimmt, dann wird Charakter B nun beim Öffnen derselben Truhe ein eigenes Set an Beute vorfinden. Wenn Charakter A anschließend die Truhe erneut öffnet, sollte sich darin nur der letzte verbleibende Gegenstand aus seiner ersten Interaktion befinden. Benutzeroberfläche Allgemein „Gefährten ansehen“ zeigt nun wie vorgesehen die tatsächlichen Werte des Gefährten an. Hauptseite Die Inhalte der Hauptseite wurden neu organisiert. Der Kenku-Bogenschütze bietet seine Schießkünste nun an einem anderen Ort feil. Auf den Belohnungsagenten kann nun über die Hauptseite zugegriffen werden (Standard-Schnelltaste: "L").  Ein Charakter muss das Tutorial abgeschlossen haben, um auf diese Option zugreifen zu können. Statusanzeigen Bei Benachrichtigungen zum Erhalt von Gegenständen sollte nun wie vorgesehen die Anzahl der erhaltenen Gegenstände angegeben werden. Hat ein Spieler die Anzeige der Namen von Gegnern in den Optionen deaktiviert, dann werden die Namen nicht länger fälschlicherweise angezeigt, wenn der Spieler Schaden erleidet. Der Tooltip der Erfahrungsleiste zeigt nun relative EP-Werte abhängig vom Spielerlevel an.  Beispiel: Wenn ein Charakter soeben erst Stufe 42 erreicht hat, sollte der Tooltip annähernd 0 EP anzeigen nebst der für die nächste Stufe erforderlichen EP. Die Option „Spieler melden“ ist nun wieder wie vorgesehen Teil des Kontextmenüs, das erscheint, wenn man mit einem Charakter in der Welt interagiert. Inventar Beim Versuch, geschützte Gegenstände an das Festungsschatzlager zu spenden, wird nun eine Nachricht angezeigt. Bei der Veredelung oder Aufwertung eines Gegenstands aus einem Stapel wird der resultierende Gegenstand nun, falls zutreffend, mit anderen Gegenständen des gleichen Typs gestapelt. Questbuch Die Aktionen „Alles einklappen“ / „Alles aufklappen“ wurde hinzugefügt. Karte Wenn ein einzelner Wegpunkt (beispielsweise ein Kartenübergang) für verschiedene Quests benutzt wird, werden sich die Zahlen für die verschiedenen Questeinträge nicht länger über den ganzen Bildschirm strecken. Veredelung Wenn die Aufwertung eines Gegenstands in einer Bindung des Gegenstandes resultiert, erscheint nun ein entsprechender Warnhinweis. Unterstützung Die Befehle CombatLog und ExportGuildMemberList sind nun tatsächlich CSV-konform. Grafik, Effekte und Audio Audio Das Reittier Gallertwürfel ist nun nicht mehr ganz so blubbrig und auch etwas weniger blobbrig. Charaktergrafik Die Chulter Händlerkappe verändert nun wie vorgesehen ihre Farbe, wenn sie gefärbt wird. Im mittleren Rückenabschnitt der Stielumwickelten Rüstung klafft nicht länger eine unbeabsichtigte Lücke. Lokalisierung Allgemein Fehlerkorrekturen für die französische, deutsche, italienische und russische Version wurden implementiert. .share-footer a { margin: 20px 10px 10px 0; background: url(http://images-cdn.perfectworld.com/arc/78/37/7837b2f61b4e186e6e19241cd6fe43491466535696.png) no-repeat 0 0; opacity: .5; display: inline-block; height: 60px; width: 60px; padding: 0; border: 1px solid transparent; -webkit-transition: opacity .3s; transition: opacity .3s; } .share-footer .TI { background-position: 0 20%; } .share-footer .YT { background-position: 0 40%; } .share-footer .YT { background-position: 0 40%; } .share-footer .TW { background-position: 0 60%; } .share-footer .FO { background-position: 0 80%; } .FB:hover { background-position: 100% 0%; } .TI:hover { background-position: 100% 20%; } .YT:hover { background-position: 100% 40%; } .TW:hover { background-position: 100% 60%; } .FO:hover { background-position: 100% 80%; } .share-footer a:hover { opacity: 1; -webkit-transition: opacity .3s; transition: opacity .3s; }
    Quelle: /de/games/neverwinter/news/detail/10847794-patch-notes%3A-22.03.2018